Haustechnik & Gebäudetechnik

Die Haus- und Gebäudetechnik nimmt eine immer zentralere Rolle im Gebäude ein. Diente sie bis anhin zum Heizen und der Bereitstellung von Warmwasser, wird in neuen Gebäuden auch Energie erzeugt, Umweltwärme genutzt, passiv gekühlt. Zunehmend sind auch alle Geräte miteinander vernetzt. Dank dieser Vernetzungen und einer optimalen Wärmedämmung erzeugen heute viele Bauten mehr Energie als sie selber benötigen.

Wie entwickelt sich die Energiewelt?

Elektroautos werden an der Steckdose oder an «Strom-Zapfsäulen» geladen.

Energie und Ausblick – Die Energieerzeugung wie auch die Energienutzung befinden sich im Umbruch. Wie diese Entwicklung weitergehen könnte, zeigt eine Studie zur neuen Energiewelt.

Minergie: Energiewende auf freiwilliger Basis

Komfort, Effizienz und Werterhalt – dafür steht Minergie seit 1998.

Gutes Bauen ist gut für Umwelt und Klima – und dank höheren Komforts und Werterhalts auch gut für den Bauherren. Für die Vereinbarkeit von Energieeffizienz und Komfort hat Minergie in den letzten 20...

Regeneration für unterkühlte Erdwärmesonden

Eine Erdsonde arbeitet lautlos, beansprucht keinen Aussenraum und ist damit vor allem in dicht besiedelten Quartieren eine gute Alternative zur Öl- oder Gasheizung.

Energie – Zu viele Erdsonden auf engem Raum entziehen sich gegenseitig die Wärme. Wie sich die Lage in der Schweiz präsentiert, zeigt eine Studie im Auftrag des Bundesamts für Energie.

Eigenstrom-Optimierung im Achtfamilienhaus

Das Mehrfamilienhaus in Beckenried.

Energie – Acht Wohnungen profitieren in Beckenried (NW) dank Eigenverbrauchs von günstigen Konditionen für den selbst erzeugten Solarstrom. Unser Online-Voting hat deutlich gezeigt, dass Sie, liebe...

Praxismodell oder Zusammenschluss?

Eigenverbrauch von Solarstrom – Den selbsterzeugten Solarstrom direkt nutzen – mit dem Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) wird dies nun auch ohne das Mittun des Elektrizitätswerkes möglich.